Neue Details zu Pokémon Sonne & Mond

News vom 02-06-16
Uhrzeit: 16:00
Wie versprochen gaben Nintendo und The Pokémon Company heute einige neue Details zu den am 23. November 2016 in Europa erscheinenden Spielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond für den Nintendo 3DS bekannt.
 
Exklusiv in Pokémon Sonne könnt ihr euch das legendäre Löwen-Pokémon Solgaleo vom Typ Psycho und Stahl schnappen. Dieses wird die besondere Attacke Stahlgestirn beherrschen und kommt mit der Fähigkeit Metallprotektor, die das Senken von Status-Werten verhindert.
 
Wer sich dagegen für Pokémon Mond entscheidet, kann sich im späteren Spielverlauf das mysteriöse Fledermaus-Pokémon Lunala vom Typ Psycho und Geist fangen. Lunalas Spezialattacke heißt Schattenstrahl und auch seine Fähigkeit Phantomschutz ist nicht zu verachten.
 
Die Aloha-Region wird aus vier größeren Inseln bestehen mit deren Erkundung ihr mit Sicherheit eine ganze Weile beschäftigt sein werdet. Unterstützung bekommt ihr von dem neuen Pokémon-Professor Kukui, seiner geheimnisvollen Assistentin Lilly und dem Freund des Protagonisten bzw. der Protagonistin Tali.
 
Aber das ist noch nicht alles, denn auch ein aus Pokémon Diamant & Perl alt bekanntes Pokémon bekommt in Sonne & Mond eine ganz besondere neue Bedeutung. Das Geist-Pokémon Rotom schlüpft nun nämlich in euren Pokédex und kann sich mit euch unterhalten. Außerdem ist es möglich via der 3DS-Kamera QR-Codes einzuscannen und über diese Informationen zum Fangort eines Pokémon zu erhalten. Freunde, die ein bestimmtes Pokémon bereits gesichtet oder gefangen haben, können euch so in eurem eigenen Spiel weiterhelfen.
 
In einem kompakten Trailer könnt ihr euch alle diese Informationen auch noch einmal in bewegter Form ansehen.


 Autor:
Karim Ahsan 
Leserwertung abgeben , um das Spiel im Nintendo 3DS Leser Ranking zu platzieren!
News-Navigation:


Aktuell @ GU