Nintendo 3DS Games » Nintendo 3DS Spieleinfos » Nintendo eShop - BOXBOY! Leserwertungen

Nintendo eShop - BOXBOY! - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 1
Maximale Punktzahl: 7.1
Minimale Punktzahl: 7.1
Leserwertungsschnitt: 7.1
7.1
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Obi-Biber
[22-06-2016 10:41] 
Ein Zeitraum von ungefähr einem Jahr hat mich dieses Spiel auf dem 3DS vor dem Einschlafen immer mal wieder begleitet. In insgesamt 22 Welten mit je 8 Levels galt es, alle Kronen zu finden und sich mit Boxen einen Weg durch Rätselräume zu bahnen. Das Spiel von HAL habe ich auf Empfehlung von imur gekauft und erst fand ich es nur durchschnittlich, am Ende dann doch ziemlich gut.

Das Hauptproblem des Spiels ist das Pacing. In jeder der Standardwelten gibt es exakt ein Spielelement, das (mit Ausnahme der Basis-Elemente) überhaupt nicht kombiniert wird, das heißt in Welt 7 hat man dann z.B. Fließbänder, in Welt 8 Schalter und in Welt 9 Portale. Eine Kombination aus allen drei Elementen gibt es aber nicht. Dazu kommt ein komplett willkürlicher Schweirigkeitsgrad. Manchmal kommt zwischendurch ein echt hartes Leben, gefolgt von extrem einfachen. Es gibt keine klare Progression. Insgesamt ist das Spiel eher leicht, aber doch angemessen zum Grübeln. Doch erst zum Ende hin pendelt sich der Schwierigkeitsgrad wirklich ein. Zu Beginn kommt man mit Trail&Error weiter, wenn es mal nicht offensichtlich ist. Das ganze Spiel ist auch sehr gestreckt, wenn jedes Element 8 Level bekommt, wobei diese sehr kurz sind. Trotzdem stellt sich dasselbe Gefühl wie bei Portal 2 nach der zehnten Testkammer ein - "es reicht!".

Ich habe am Ende dann alle meine Hints verbraucht (zeigen den nächsten Zug an) und musste dazu an zwei, drei Stellen nachgucken. Richtig gut wurde es dann aber am Ende mit wirklich cleveren Levels, in denen man auch improvisieren konnte - ich habe sicher nicht nur einmal einen völlig unorthodoxen Weg gefunden, der so sicher nicht vorgeschrieben war. Ich habe auch alle Kronen gesammelt (nur möglich, wenn man eine bestimmte Anzahl an Boxen pro Level nicht überschreitet und teilweise schwerer zu erreichen). Auch hier war der Schwierigkeitsgrad sehr unterschiedlich. Da wurde irgendwie gelegentlich am Leveldesign geschlampt.

Die Grundidee ist toll, nur leider werden die Möglichkeiten des Spiels, das manchmal Puzzelcharakter erhält wie Polarium oder ein komplexeres Tetris, nicht genug ausgeschöpft. Da ist einfach mehr drin in der tollen Idee. Die komplexesten Bewegungsabläufe braucht man viel zu selten.

Der Charme ist gut, Präsentation top, es ist schon ein eher gelungener Titel mit vielen Ecken und Kanten (haha). Teil 2 könnte dementsprechend sehr gut werden. Wenn es mehr vom Gleichen ist, will ich es aber nicht.
  7,1 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade