Nintendo 3DS Games » Nintendo 3DS Spieleinfos » Super Mario 3D Land Leserwertungen

Super Mario 3D Land - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 21
Maximale Punktzahl: 10
Minimale Punktzahl: 6.8
Leserwertungsschnitt: 8.9
8.9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von thunderman2
[08-12-2014 0:11] 
Ich war sehr zufrieden und ich es war für mich ein tolles Mario Spiel.

Die Grafik und der Soundtrack sind für ein Mariospiel super in Szene gesetzt worden. Das Gameplay ist ebenfalls sehr gut und erinnert auch an ältere Mario-Spiele und bietet selbstverständlich auch viele neue Elemente.

Verglichen mit New Super Mario Bros für DS und die Wii hat sich bei mir dieses typische Mariofeeling der frühen 90er Jahre eingestellt und ich habe es sehr genossen. Super Mario 3D Land schafft es, einerseits dieses ganz spezielle und von vielen geliebte Spielgefühl zu evozieren, andererseits dabei absolut innovatives Gameplay zu bieten, das Jump'n'Runs auf Handhelds auf eine ganz neue Ebene bringt.

Alles in allem ein sehr gutes Marios Spiel. Hier kann man nichts falsch machen.
  9,5 / 10
Leserwertung von TheARchitect-
[21-12-2013 15:01] 
Ganz nett, mehr aber auch nicht. Es ist im Kern ein Mario-Spiel wie es sie schon zuhauf gab, nur jetzt eben in 2,5D.

Während sowohl Mario 64 als auch Galaxy ganz hervorragende Spiele waren und immer etwas völlig neuartiges und innovatives boten ist 3D Land einfach nur ein solides Jump N' Run dass die klassischen 2D-Marios quasi 1:1 übernimmt.

Man läuft unter Zeitdruck durch sehr lineare Levels und springt am Ende gegen die Fahne. Dies macht man in allen Levels um am Ende einer Welt Bowser in die Lava fallen zu lassen. Soweit so bekannt. Neu ist nun dass das Spiel in kleinen 3D-Umgebungen stattfindet, man also etwas mehr Freiheit hat als in den 2D-Ablegern. Richtiges 3D ist es allerdings nicht - die Wege sind schmal und linear, Abzweigungen gibt es kaum und die Kameraperspektive ist fix seitlich gesetzt.

Und da liegt auch eines der Probleme - die Übersichtlichkeit leidet unter diesem 2,5D-Gameplay. Man springt des öfteren ins Leere weil es dank der Perspektive nicht möglich ist Abstände einzuschätzen und sie schlicht nicht sieht.

Allzu schlimm ist das aber nicht da das Spiel sehr sehr einfach ist - man rennt praktisch ohne Probleme durch und hat das Spiel recht schnell durchgespielt. Wem selbst das noch nicht einfach genug ist der erhält nach einige Fehlversuchen ein Super-Tanooki Kostüm dass ihn unverwundbar macht.

Insgesamt fehlt es dem Spiel an neuen Impulsen - alles wirkt schon zigfach gesehen, die Story ist ein Witz, der Schwierigkeitsgrad viel zu niedrig, der Umfang zu gering und die Welten zu linear.
  8 / 10
Leserwertung von DumbPeter
[21-12-2013 13:06] 
Mein erstes 3DS-Spiel und definitiv einer meiner Favoriten!

Das Gameplay und Leveldesign haben mich durchweg überzeugt. Schön fand ich auch, das einige Level etwas größer gestaltet waren und ein wenig mehr Freiraum à la Super Mario 64 boten. Das kam jedoch recht selten vor. Da ich aber auch kein großläufiges Spiel erwartet hatte, fand ich alles gut so wie es war.

Der Umfang ist ok (in knapp 13 Stunden war alle erledigt), wird aber durch das Sammeln von Sternmünzen gestreckt.

Die Grafik und der 3D-Effekt sind super, klare Empfehlung, jedenfalls wenn kein langer Umfang gewünscht ist und einwegige Level als nicht störend empfunden werden!
  9,4 / 10
Leserwertung von Lord der Finsternis
[23-03-2013 14:06] 
Mario, Mario, Mario.

Ich würde das Spiel als weder schlecht, noch sonderlich gut einstufen. Es ist einfach okay. Darum hier einfach mal ein paar Stickpunkte, die mir spontan einfallen.

Positiv:

- Klein-Mario ohne Mütze und super-knuddelige Tanuki-Toads.

- Bowser gut in Szene gesetzt, er macht endlich wieder einen einigermaßen bedrohlichen Eindruck!

- Nostalgie-Effekt durch diverse Anspielungen

- Wer früher stirbt, ist länger tot. Ach nein, ich meine unsterblich. Es mag erst befremdend wirken, aber im Rückblick ist der weiße Tanuki-Anzug, den man bekommt, wenn man zu oft stirbt, doch ganz nett. So bleibt man nicht im Spiel stecken nur wegen irgendeiner doofen Stelle.

Negativ:

- Lineare Level

- Keine Themen für die Welten, sondern alles bunt gemischt

- Schwierigkeitsgrad zieht kaum an, zumindest hab ich nicht viel davon bemerkt. Erst die letzten Level wurden dann etwas schwerer.

- Steuerung und Sicht. Oft genug ist Mario in den Tod gesprungen, weil ein Sprung schlecht ausgerichtet war. Und diese Stelle, wo man mitten in einen sich materialisierenden Magier springt, diesen aber vorher unmöglich gesehen haben kann... insgesamt war die Kamera oft eher schlecht oder tückisch ausgerichtet.

Ich hatte weder Lust, alle Sternmünzen zu sammeln, noch wollte ich diese anderen dingensers dingsen, aber manch einem wird das vielleicht Spaß machen. Darum sei das mal als neutral notiert.
  7,6 / 10
Leserwertung von Rob Lucci
[05-03-2013 13:51] 
Sehr gelungenes Jump ´n Run! War süchtig bis zur letzten Minute!
  9,5 / 10
Leserwertung von Achronos
[14-12-2012 8:25] 
Insgesamt gefällt mir das Spiel ganz gut, kommt aber an meine Lieblingsmarios nicht heran.

Einerseits macht das Spiel wirklich Spaß, das Spielerlebnis fühlt sich frisch an, der 3D-Effekt kommt zum erstem Mal wirklich sinnvoll zum Einsatz, die Musik macht gute Laune, die Level sind wie immer abwechslungsreich und bunt, die Steuerung geht leicht von der Hand und das typische Mario-Feeling ist vorhanden.

Andererseits ist das Spiel meiner Ansicht nach viel zu einfach, die Verstecke der Sternmünzen meistens ein Witz, die 3D-"Rätsel" kommen eher selten vor, manche Level hätte ruhig ein paar mehr Grafikdetails vertragen, die Story ist schwach inszeniert und es gibt mal wieder keine richtige Weltkarte. Dadurch entsteht der Eindruck, dass während der Entwicklung etwas die Liebe zum Detail gefehlt hat, auch wenn der Spielspaß definitiv vorhanden ist. ;)

Dennoch habe ich den Kauf nicht bereut, da es damals kaum gute 3DS-Spiele gab und sich Super Mario 3D Land in der Hinsicht doch von den meisten anderen Spielen abgehoben hat. Auch heute würde ich noch eine Kaufempfehlung geben, da es sich doch frischer und innovativer anfühlt als z.B. Super Mario Bros. 2., auch wenn leider definitiv einiges an Potential verschenkt wurde. ;)
  7,4 / 10
Leserwertung von DasDodo
[12-12-2012 13:53] 
Mario 3D Land ist ein weiterer Mario Titel der seinen Vorgängern in nichts nachsteht. Wie jedes Mario hat auch Super Mario 3D Land es wieder geschafft mich voll und ganz zu überzeugen und mir wieder klar gemacht warum ich mir immer Nintendo's Konsolen holen muss.

  9,5 / 10
Leserwertung von Onilink
[28-11-2012 15:02] 
Ähnlich wie bei Galaxy 2 reduziert man sich hier auf Parcours-ähnliche Level die ohne viel Drumherum nacheinander absolviert werden. Abenteuerfeeling kommt dadurch zwar im Gegensatz zu einem Mario64 oder Galaxy 1 nicht auf, dafür macht 3D Land das was es will eigentlich schon besser als seine Vorgänger, inklusive Galaxy 2. Inhaltlich wird hier viel geboten, viele abwechlungsreiche Level mit gutem 3D Effekt. Leicht zu bemängeln ist dass sich Mario mit dem Slidepad einfach nicht so präzise steuert wie man es gewohnt ist, sowie der Soundtrack der nicht mit den Großen der Serie mithalten kann. Das mindert jedoch nie signifikant den Spielspaß, das einzige etwas größere Ärgernis sind die langweiligen Bosskämpfe die dazu noch bis ans Ende immer wieder recycelt werden.

Daher ein Top Spiel, aber nicht ganz auf dem Niveau von Galaxy.
  9 / 10
Leserwertung von Sun
[28-11-2012 9:07] 
3D Land ist ein gute Marioteil. An die Galaxys kommt er aber lange nicht ran und auch ist das Spiel etwas zu leicht geraten bzw. man wird geradezu dazu verfügrt sich das Spiel noch einfacher zu machen. Ich mag solche Spielhilfen nicht, da ich leider doch sehr schwach bin und sie dann auch nutze. ;(
  8,5 / 10
Leserwertung von Lek
[27-11-2012 12:18] 
Für mich ist Super Mario 3D Land das beste 3D Mario seit Super Mario 64. Die richtige Kombination aus Leveldesign, Power-Ups, Soundtrack und Charme macht das Spiel zu einem absolut gelungenen Titel.

3DS Besitzer, die Mario Spiele mögen, können ohne Bedenken zugreifen.
  9 / 10
Leserwertung von Yoshi
[24-05-2012 8:48] 
Für meine Begriffe das perfekte Handheldspiel. Genau die richtige Länge und Komplexität der Level, einzig der Schwierigkeitsgrad hätte dringend höher sein müssen.
  10 / 10
Leserwertung von Marco_93
[03-03-2012 17:52] 
Super Mario 3D Land ist auf jeden Fall ein klasse Spiel. Die Rückkehr des Tanuki-Anzugs ist gelungen, der Schwierigkeitsgrad sowie der Umfang sind meiner Meing nach angemessen. Allerdings kommt es meiner Meinung an die Klasse eines Super Mario Galaxy oder New Super Mario Bros. nicht ran.
  8,7 / 10
Leserwertung von AdiBosna
[28-02-2012 14:36] 
Habe das Spiel jetzt komplett durchgespielt ( In jedem Level eine goldene Flagge mit jeweils beiden Hauptfiguren, alle Sternenmünzen, etc.) und eins muss ich sagen: Ich bin stark begeistert!

Gameplay: Wie in Mario-Spielen gewohnt, geht die Steuerung in nur wenigen Minuten in Fleisch und Blut über. Man hat mit dem Circle-Pad gute Kontrolle über den kleinen, dicklichen Klempner und auch sonst erinnert die restliche Tastenbelegung an ältere Vorgänger der Serie: Mit der B-bzw. A-Taste springt man und beim Halten der X/Y-Taste sprintet man (New-Super Mario-Bros). Anknüpfend an diese Tatsache, wurde auch die Levelstruktur angepasst. Sie ist ziemlich linear, so, wie wir es von den typischen Mario-Sidescrollern kennen, aber dennoch sind gewisse Freiheiten in den einzelnen Leveln existent! So kann man, neben dem Aufsuchen der Endzielflagge eines Levels, sich auf die Suche nach den besagten Sternenmünzen machen, die jeweils als Trio in jedem Level versteckt sind. Auch sehr typisch für die Serie: Es gibt acht verschiedene Welzen (+ acht Spezialwelten) mit durchschnittlich ca. sechs Leveln pro Welt. Da hat man schon einiges zu tun, bis man vollends an die 100% des Spiels rankommt.

Grafik: Das Spiel versprüht wieder den typischen Charm eines Marios, die Level sind alle schön bunt gestaltet (von Geisterhäusern, Luftebebnen bishin zu Unterwasserwelten und Bowsers Schiffen und Festungen) . Vergleichbar mit Super Mario 64 ist die Grafik des 3DS-Ablegers traumhaft, wenn man jedoch die großen Schwestern Super Mario Galaxy 1 bzw. 2 mit in den Vergleich zieht, wird es knapp: Denn auch hier kann die Grafik bis zu einem gewissen Maß mithalten. Aber das ist auch "nur" ein Handheld-Spiel. Insgesamt reicht es aus und vor seinen älteren Geschwistern braucht sich der Klempner definitiv nicht zu verstecken!

Sound:[/i] Im Spiel kommen viele Sounds der Vorgänger vor, für Nostalgie-Fans ein dickes Plus! Was ich persönlich etwas vermisst habe, sind neue, eigene Sounds, denn von diesen kamen nur sehr wenige ins Spiel. Dies tut aber natürlich dem Spielspaß kein Abbruch, schön ist die Ton-Untermalung des Spiels trotzdem.

FAZIT:[i]
3DS-Besitzer sollten aufjedenfall zugreifen und Mario-Fans sowieso! Man hat wirklich sehr viel Spaß mit dem Spiel und man ist eigt. so ziemlich motiviert, die Prinzessin aus den bösen Fängen Bowsers zu befreien und alle Sternenmünzen zu finden. Die Gesamtspielzeit geht in Ordnung, jedoch wünschte man sich, dass das Spiel nach den 100% nicht schon vorbei sei. Für die perfekte 10er-Wertung hätte noch ein kleines I-Tüpfelchen gefehlt, wie zB. mal eine etwas abwechlungsreichere Story, oder noch etwas mehr Aufgaben. Dennoch: Dieses Spiel ist meiner Meinung nach eine klare Kaufempfehlung !
  9,5 / 10
Leserwertung von 77-punk
[04-02-2012 9:30] 
Muss man dazu irgend etwas sagen ...glaube nicht SPIELEKLASSIKER
  9 / 10
Leserwertung von [NooS]PlasmaHirsch
[23-01-2012 15:14] 
Absolut geniales Jump n Run mit klasse 3D-Optik und vielen Innovationen. Teilweise kurze Level beweisen sich aber dank ihrer Brillanz. Nach dem Durchspielen kann man sogar einen 2. Durchgang spielen mit neuen Items, Charakter und Leveln. Klasse !
  9,5 / 10
Leserwertung von ness
[12-01-2012 18:13] 
Für mich die fast perfekte Mischung aus Super Mario Bros. 3, immer noch mein Lieblings-2D-Teil, und Super Mario Galaxy 2. Dank toller Ideen, fantastisch designter Level und einer coolen Belohnung nach Beendigung aller Level steht es für mich auch über SMG1.

Audiovisuell ist das Spiel eh eine Pracht, aber gut, das wusste man eh schon vorher, zumindest was den optischen Punkt angeht.

Zwar sind die Level vergleichsweise kurz, und auch sonst ist man relativ schnell durch, aber dafür wurde man wirklich königlich unterhalten. Einen Nachfolger wie bei Galaxy würde ich jedenfalls sehr begrüßen^^.
  9 / 10
Leserwertung von N-Freak1988
[18-12-2011 2:03] 
DAS Spiel des Jahres 2011 und mein erstes Lieblingsspiel auf dem 3DS.

Super Mario 3D Land ist eines der besten Spiele für den 3DS. Kein anderes Spiel nutzt den 3D Effekt bisher so gut aus. Die Levels sind allesamt liebevoll und auf 3D ausgelegt gestaltet. Neue und klassische Melodien und einige Anspielungen auf alte Nintendo-Klassiker (möchte an dieser Stelle nicht zu viel preisgeben) verzauberten gleich mehrmals ein Lächeln auf mein Gesicht.

Die Steuerung läuft butterweich von der Hand. Grafisch bietet es ein sehr hohes Niveau und in 3D natürlich noch ein ganzes Stück mehr. An manchen hohen Stellen wo man sich einfach auf tief unten liegende Plattformen runterstürzt (oder elegant mit dem Tanuki-Kostüm runtergleitet) bekommt man dank des 3D-Effekts ein sehr reales Erlebnis. Als jemand der leichten Höhenangst hat, bekam ich schon an einigen Stellen ein kribbeln im Bauch. Heil unten angekommen hieß es dann nur noch "nochmal nochmal!" :-D

Viele Levels sind super gestaltet. Selbst nach dem durchspielen sind manche Levels ein super Zeitvertreib für zwischendurch.

Vom Umfang des Spiels war ich am Ende der Story recht enttäuscht bis ich merken musste, dass ich erst die Hälfte gesehen habe. Apropos Ende der Story: selten war ein Endkampf in einem Mario-Spiel so gut in Szene gesetzt. Atemlos schlug ich mich durch und hatte Herzrasen als Bowser in 3D mich durch das Level jagte^^

Die erste Hälfte des Spiels ist selbst für nicht so geschickte Spieler relativ einfach. Häufig schafft man manche Levels mit dem Tanuki-Kostüm in Rekordzeit zum Ziel. Dafür sind die Spezial-Welten umso fordernder. Was mir in diesem Vergleich etwas negativ auffiel war die Assistenz-Funktion. Nintendo baute diese in die einfachen Levels ein aber nicht bei den Spezial-Levels. Menschen die die Herausforderung suchen werden sicher einige fordernde Stellen finden. Wer aber nur die Zielstange erreichen will, wird auch ohne großes Geschick recht häufig mit wenigen Anläufen schaffen.

Meiner Meinung nach ist der Schwierigkeitsgrad recht gut ausbalanciert. Neueinsteiger und wenig geschickte Spieler werden im Story-Modus gut bedient und erfahrenere Spieler werden in den Spezial-Levels ihre Herausforderung finden.

Das Spiel ist perfekt für Unterwegs und zwischendurch. Es bietet riesig viel Spaß. Am Umfang kann man eigentlich kaum meckern. Über StreetPass sollen wohl auch noch einige Levels freigeschaltet werden können.

Klare Kaufempfehlung! Gehört ins Sortiment eines jeden 3DS-Besitzers.
  9,5 / 10
Leserwertung von FK4life
[17-12-2011 1:29] 
Mario 3D Land ist für mich eines der bisher bestens 3DS Spiele (die Auswahl ist aber leider auch noch nicht soooo groß). Es macht spaß durch die abwechslungsreichen, bunten Welten zu Hüpfen und nach den 3 Sternen in jedem Level zu suchen.

Die Grafik ist sehr gut, der 3D Effekt zielich nebensächlich. Am schicksten fine ich den 3D Effekt auf den Postkarten am Ende jeder Welt.

Schade finde ich das das Spiel stellenweise etwas zu leicht ist und manche Levels hätten ruhig ein wenig größer sein können.

Insgesamt ist Mario 3D Land ein sehr unterhaltsames Spiel bei dem meist nur der Akku mich losreißen konnte.
  9,2 / 10
Leserwertung von nev
[16-12-2011 23:27] 
Nun nach 12 Stunden habe ich das Spiel komplett durch. Ich bin gerade in der Spezialwelt und müsste diese auch in ca. 30min durch gespielt haben. Das Spiel und die Idee dahinter sind gigantisch, bisher stimme ich also der 9er Wertung zu. Allerdings sind die Level zu kurz und die goldenen Münzen hätten besser versteckt sein können, um mehr Spielzeit heraus zu schlagen., Die Items, besonders der Waschbärschwanz machen das Spiel zu leicht und so ist selbst das letzte Level in 2 min durch gespielt. Es ist immer ein knapper Grad zwischen "viel zu schwer" und "viel zu leicht". Hier hat es Nintendo dem Spieler zu leicht gemacht...
  6,8 / 10
Leserwertung von Milchmonster
[16-12-2011 20:06] 
Absoluter Pflicht-Kauf für jeden 3DS Besitzer. Die Level sind sehr schön, zu Beginn leicht, aber durchaus akzeptabel schwer werdend. Es wurde passend für den 3DS ein Mix zwischen 3D und 2D Mario gebastelt. Dadurch sind auch unterwegs immer mal 1-2 Level drin.

Die neuen Power-Ups fand ich sehr cool. Der Bumerang-Anzug macht Spaß, an dem Waschbär-Anzug muss man aber kritisieren, dass er das Spiel um einiges leichter macht. Präzise Sprünge sind nicht mehr nötig, Hinternisse zu leicht zu überbrücken. Trotzdem aber auch ein spaßiges Power-Up.

Positiv muss ich auch den 3D Effekt anmerken, hatte bei allen anderen 3DS so ein paar Probleme. Der 3D Effekt bei 3D Land ist aber sehr "weich" und nicht im geringsten störend. Das wünsche ich mir bei jedem 3DS Spiel.
  9,7 / 10
Leserwertung von TheRock
[16-12-2011 9:12] 
Auf so ein Spiel für den 3DS hab ich gewartet!

Perfekt für Unterwegs, der 3D Effekt so gut platziert das es mir oft nichtmal aufgefallen ist das 3D überhaupt aktiviert war (bei den meisten anderen 3DS Spielen dreh ich den Effekt auf dauer eher ab) und die geniale Spielbarkeit die man von Mario sowieso kennt.

Der Tanooki Anzug fügt sich auch perfekt ins Spiel ein und macht eine Menge Spaß, was ich aber besonders genial fand ist das die Gegner auch öfters dieses Power up einsetzen und vor allem die Goombas mit den Tanookischwänzen absolut genial aussehen :D

Einen Punkt Abzug bekommt das Spiel von mir dafür das es leider etwas zu leicht ist. Geübte Mario Spieler rennen doch recht zügig durch die Welten, hat aber gleichzeitig wieder den Vorteil das es dadurch perfekt für Unterwegs ist, denn man kann immer wieder mal 1-2 Welten "einschieben".

Klare Empfehlung an alle 3DS Besitzer!
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade