Nintendo 3DS Games » Nintendo 3DS Spieleinfos » Mario Kart 7 Leserwertungen

Mario Kart 7 - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 20
Maximale Punktzahl: 9.7
Minimale Punktzahl: 3.9
Leserwertungsschnitt: 8.2
8.2
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Stalkid
[24-12-2013 0:50] 
Mir haben bisher die Handheld Mario Karts immer besser gefallen, als die auf Konsolen, daher habe ich auch bei diesem Titel zugeschlagen. Ich habe es nicht wirklich bereut, aber gelohnt hat es sich auch nicht.

Die neue Möglichkeit des Segelns ist nett, aber mehr auch nicht. Es ist nicht frei einsetzbar und nur an wenigen Orten verfügbar. Dafür bremst es gefühlt an diesen Stellen die Rennen deutlich ein.

Die neuen Strecken sind nett und verändern sich auch manchmal in jeder Runde, was sie abwechslungsreicher macht. Insgesamt sind es mir aber zu wenig. Das nochmal so viele alte hinzukommen, hilft da auch nur bedingt. Die Auswahl dürfte inzwischen groß genug sein, dass man wenn man schon so wenig neue Strecken bietet, mehr alte zur Verfügung stellt.

Insgesamt muss ich leider sagen, dass ich mit dem DS-Teil mehr und länger Spaß hatte.
  7 / 10
Leserwertung von Shiningmind
[23-12-2013 11:28] 
Nachdem ich Sonic Allstars Racing Transformed gezockt habe und nun den Vergleich mit Mario Kart 7 ziehen kann, dann muss ich sagen, dass Sonic für mich als Sieger vom Platz geht. Denn Sonic hat mir vor Augen geführt wie sehr Mario Kart eine Renovierung bzw. eine echte Evolution benötigt. Gerade ein vernünftiger und gut gemachter Karrieremodus, muss im nächsten Mario Kart einfach Pflicht sein.

Natürlich ist MK7 kein schlechtes Spiel und basiert nach wie vor auf hervorragende Spielbarkeit und Streckendesign. Die neuen taktischen Elemente gefallen mir gut, können aber nicht als Verkaufsargument herhalten. Gelungen fand ich, dass man nun auch in die Richtung alternativer Streckenführung nach jeder Runde geht. Gerade hier besteht großes Potenzial noch den Spieler überraschen zu können.
  8 / 10
Leserwertung von Rob Lucci
[05-03-2013 13:54] 
Netter Ableger! Hatte viel Spaß mit dem Titel, doch einige Veränderung gefallen mir nicht so.
  8 / 10
Leserwertung von Achronos
[14-12-2012 8:50] 
Das Spiel hat mir ganz gut gefallen. Die Unterwasser-Stellen und vor allem die Gleiter-Passagen machen wirklich Spaß und fühlen sich frisch an, lassen sich aber gleichzeitg steuern, als seien sie schon in früheren Spielen implementiert worden. Die Sache mit den Münzen ist ganz nett, hätte ich persönlich aber nicht unbedingt gebraucht. Außerdem kann man sich eigene Karts zusammenbasteln. Die neuen Strecken sind super und machen Spaß, allerdings trübt den Gesamteindruck ein wenig, dass die Wii-Strecken gekürzt wurden. Genauso gibt es keine Missionen wie in der DS-Version, die hätte ich gerne auch in Mario Kart 7 gesehen. Dafür wirkt die Item-Verteilung auf mich etwas ausgewogener als in der Wii-Version, man wird z.B. meistens nicht mehr dreimal hintereinander von blauen Panzern getroffen und dann kommen noch fünf rote hinterher, nachdem man von von einem Blitz und einem Pow-Hammer genervt wurde. ;)

Jeder der einen 3DS hat sollte sich das Spiel trotz der Schwächen zulegen, da es echt Spaß macht. Zum Multiplayer kann ich leider nicht so viel sagen.
  8,6 / 10
Leserwertung von DasDodo
[12-12-2012 14:02] 
Mario Kart 7 ist wieder ein Mario Kart Spiel das mich voll und ganz überzeugt hat.

Die neuen Strecken und die Idee mit dem Gleitschirm und das fahren unter Wasser sind einfach genial und bieten richtig viel Spaß.

Das einzige, was ich an dem Spiel nicht leiden kann ist die Zusammenstellung der Karts. Diese ist meines Erachtens viel zu chaotisch da jeder Spieler mit jedem unterschiedlichen Kartteil einfach mal total verschiedene Werte hat. da fand ich das Prinzip in Mario Kart Wii besser mit den Karts/Bikes die eigene Werte besaßen und die Spieler die das nochmal beeinflusst haben.
  8,5 / 10
Leserwertung von Onilink
[28-11-2012 14:57] 
Ein deutlicher Fortschritt nach seinem Wii Vorgänger, der schon viel zu chaotisch und unnötig überladen war. Inhaltlich ist hier für Singleplayer wieder alles ähnlich mager, die Missionen machen keine Rückkehr, dafür ist aber die Präsentation zur Abwechslung gelungen und muss nicht schöngeredet werden. Onlineplay bringt besonders Spaß da es wie erwähnt im Gegensatz zum Wii Ableger nun wieder besser balanciert worden ist (auch wenn manche Ärgernisse einfach nicht zu vermeiden sind, sind diese nun deutlich geringer) und das Ganze ohne dass ,,erfahrenere'' Spieler wie im DS Teil auf das damals berüchtigte Snaking zurückgreifen müssen. Wer sich an die Krämpfe erinnert, ist froh darüber. Die Strecken sind zum Großteil auch gut, sowohl neu als auch Retro - mit ein paar Nieten (wer brauch Luigis Piste 64?)
  9 / 10
Leserwertung von Sun
[28-11-2012 9:49] 
Mario kart 7 hat mir eigentlich recht gut gefallen, nur leider war die Motivation bei mir nicht so groß wie bei anderen Teilen. Das mag teilweise daran liegen, dass ich es leider nicht mit meinen Freunden gemeinsam auf dem Sofa spielen konnte. Leider ist auch der Onlinemodus noch nicht sehr stabil, besonders bei Communityrennen.
  8,5 / 10
Leserwertung von Nintendomatthias
[30-04-2012 12:05] 
Mario Kart 7 hat leider einige Kleinigkeiten, die den Spielspaß drücken. Neben der Tatsache das es unverständlich ist, das ein eigener Versus Modus fehlt, bin ich von dem Wettkampf und auch etwas von der Auswahl der Strecken enttäuscht.

Vom Gameplay her gehört es zu den besten Mario Kart Spielen. Auch wenn der Blödsinn mit den Münzen nicht sein müsste.
  7 / 10
Leserwertung von dubleve
[08-03-2012 8:14] 
Ich finde die Neuerung mit dem Gleitschirmen sehr gut und auch die verbesserte Grafik gegenüber der DS Version super! Auch der Onlinemodus ist gelungen, bis auf die fehlende selbstschreibbare Kommentare. Was mich enttäuscht hat, ist der fehlende Missionsmodus und die Abänderung der Wettkampfregeln der Ballonjagt. Ansonsten top Spiel!
  9,1 / 10
Leserwertung von Marco_93
[03-03-2012 17:57] 
Anfangs war ich nicht so sehr angetan und etwas enttäuscht. Der Online-Modus funktionierte nicht wie man es bei Mario Kart Wii gewohnt war und die Figuren-Auswahl war meiner Meinung nach zu stark dezimiert und teilweise falsch erweitert worden. Mittlerweile bin ich jedoch mit dem Spiel zufrieden, der Online-Modus läuft überwiegend flüssig und mit der Zeit habe ich einfach erkannt, dass Nintendo mich mit Mario Kart einfach nicht enttäuschen kann. Es wird einfach immer als jeder andere Funracer und jedes andere Rennspiel sein!
  9 / 10
Leserwertung von Marcelmario1996
[19-02-2012 17:55] 
mein absolutes 3ds lieblingsspiel. tolle 3d grafik, guter sound, perfekte steuerung, 16 tolle neue strecken. und ein super multiplayer. der einzige grund warum ich kein 10 als wertung abgebe sind die bugs auf machen strecken.
  9 / 10
Leserwertung von Ultimate Phoenix
[14-02-2012 10:19] 
Wie erwartet verbindet das neue Mario Kart die Stärken der vorherigen Teile, eine Auswahl aus großartigen Retro-Strecken und im großen und ganzen gut designten neuen Strecken. Im Vergleich zum Wii-Teil ist die Fahrerauswahl aber eher mager, die freizuschaltenen Charaktere sind eckenweise echt cool, andere (wie die Honigkönigin) sind eher fraglich.

Während das Solospiel eigentlich nichts neues bietet und nachdem man alle Charaktere quasi nebenher freigeschaltet hat auch im Spiegel-Modus gravierende Motivationsprobleme verursacht, kann der Onlinemodus eigentlich alles. Eigentlich, weil es immer wieder vorkommt, dass die Trolle dieser Welt sich einfache Punkte mit dem Glitch von Wuhu Bergland verdienen wollen. Da Nintendo scheinbar bisher nicht den Wunsch gehabt hat, den Glitch komplett wegzupatchen, kann das dann schon mal eine schöne Spielrunde sprengen. Ansonsten ist der Online-Modus allerdings erhaben und wurde im Vergleich zur DS-Version nochmal verbessert.

Der Battlemodus hat mir persönlich im Vorgänger besser gefallen. Die Ballonbalgerei auf Zeit macht einfach nicht soviel Laune wie die freie Variante auf dem DS und das Münzen sammeln ist auch nicht allzu spannend. Dazu kommt, dass die komplett neuen Kampfarenen nicht so hohe Qualität aufweisen können wie die Klassiker die enthalten sind, wie zB der Donut aus MK64, eine meiner Lieblinge da zeitlos. Außerdem ein großer Schwachpunkt ist das komplette streichen des Versus-Modus. Warum das geschehen ist kann ich mir ehrlich gesagt nicht erklären, da man den Modus quasi eins zu eins übernehmen hätte können. Außerdem fehlen die Rennmissionen, die wenigstens die Langzeitmotivation für den Singleplayer-Modus gestreckt haben.

Unter dem Strich ist MK7 ist das Spiel relativ gemischt. Wer schon immer ein Fan der Reihe war und/oder einfach nur ein Nintendoero ist, der kommt an diesem Must Have nicht vorbei. DIe oben genannten Kritikpunkte sorgen allerdings dafür, das dort keine 10 Punkte, sondern nur 8 stehen.

  8 / 10
Leserwertung von fischkopp
[08-02-2012 23:56] 
Für mich ist dieses Spiel der absolute Burner.

Dieses Spiel "blockiert" seit Wochen meine n Game-schlitz. wnur so ne über die SpotPass funktion kommen immer neue Herrausforderungen und die sind meistens jeweils nur ein Kurs lang genau das richtige für ne kurze U-Bahn fahrt o.ä..

Grafik und Sound flüssig gute 3d effekte.

Bekommt für mich nur deswegen keine 10 weil ich gerne mehr neue Kurse gehabt hätte.
  9,7 / 10
Leserwertung von [NooS]PlasmaHirsch
[23-01-2012 15:06] 
Grandiose Fortsetzung des Funracers mit neuen Features, die zu begeistern wissen. Dieses Spiel sieht in 3D wirklich erste Sahne aus und der Sound kommt über Kopfhörer auch sehr gut rüber. Der Online Modus ist gut und die Auswahl der Retro-Strecken haben mich begeistert. Fair ist es auch, daß man nun nach einem BlueShell-Treffer nicht mehr die Items verliert und eine Chance hat sich danach zu verteidigen. Die Communitys sind eine gute Idee, genauso die Option bei einem Freund ins Spiel zu joinen.

Was mir weniger gefällt sind die Respawn-Glitches, welche wahrscheinlich nicht gepatcht werden. Die Rennmissionen/Wettbewerbe vermisse ich auch, genauso wie die Option, alle Strecken hintereinander zu fahren im lokalen Spiel. Eine übersichtlichere Sektion mit Rekorden und Statistiken hätte es ruhig geben können. Im Online-Modus hätte man wieder die Möglichkeit haben sollen, kontinentales Spiel zu wählen um die Perfomance zu steigern.

Ansonsten ist dies eines der besten 3DS-Games, ganz klar ...
  9,6 / 10
Leserwertung von N-Freak1988
[22-12-2011 14:36] 
Für mich ist Mario Kart 7 bisher der beste Teil. Es stimmt dass ich die richtig alten Teile nicht gespielt habe (jedenfalls nicht ausgiebig). Aber besonders nach dem Wii-Ableger sehe ich hier in diesem Ableger einige tolle Neuerungen.

Das Fahrgefühl ist super. Selten habe ich mich bei Mario-Kart so sicher in enge kurven gedriftet. Die Kontrolle über das Kart ist wirklich schon nah an perfekt. Über den Umfang kann man leider nicht viel sagen. Da herrscht seit vielen Teilen die Tradition, dass den Umfang immer recht gleich ausfallen lässt. Nur bei der Charakterauswahl scheint Nintendo diesmal wirklich gespart zu haben. Beim Wii-Ableger war man es anders gewohnt.

Die neuen Levels sind auch allesamt sehr gut gelungen. Sowohl der Gleiter, als auch der Unterwasser-Propeller werden gekoppelt mit dem 3D Effekt in vielen Strecken optimal ausgenutzt. Auch dass die klassischen Strecken Neuerungen für die neuen Karts bereithalten ist lobenswert. Am meisten gefallen mir aber die Gleiter-Passagen. Einfach nur super wenn man man von Hohen Rampen abspringt und durch die Luft gleitet. Mit einem Pilz oder Luftschächten kann man sich in der Luft auch noch einen kleinen Schub geben und länger gleiten. Super Neuerung!

Optisch bietet Mario Kart 7 meiner Meinung nach die beste Grafik bisher. Alles sieht super scharf aus und viele nette Details gibt es zu entdecken.

Der neue Streckentyp vom Start zum Ziel statt Runden ist auch sehr gut gelungen. Statt Rundenzahl wird eingeblendet wie viel der Strecke hinter einem liegt bzw. wie weit noch bis zum Ziel (in 4 Einteilungen). Hier fällt negativ auf, dass von diesem Streckentyp bisher nur sehr wenige dabei sind. Und da ist einfach die Begrenzung von 16 neuen Strecken daran schuld. Da hätte man von Nintendo im Jahre 2011 einfach mehr erwarten können. Die einzige Hoffnung bestünde vielleicht durch DLCs aber diese sind bisher noch gar nicht angekündigt.

Die Feuerblume und der Tanuki-Schwanz sind gelungene Neuerungen. Obwohl ich mit der Feuerblume nicht sehr präzise Feuerbälle schleudern konnte, ist dieses Item sehr hilfreich wenn mehrere Fahrer vor einem fahren. Der Tanuki-Schwanz ist für die Verteidigung sehr gut. Sobald mehrere Fahrer dicht hinter einem fahren und einige Panzer abwerfen, kann man sich gegen (fast) allem verteidigen. Nur der blaue Panzer erfordert nach wie vor Strategie und vorsicht.

Wegen den Items muss ich noch eine Kleinigkeit wegen dem namensgebenden Item "7" erwähnen: Diese fand ich ehrlich gesagt etwas unspektakulär. 7 verschiedene Items kreisen um einen herum und man nutzt das Item, welche in dem Moment des aktivierens vor einem schwebt. Dass man gleich 7 Items geschenkt bekommt ist zwar ein Segen, doch erfordern diese sehr viel Aufmerksamkeit damit man diese gut nutzen kann. Eine andere Umsetzung oder ein anderes Item wäre vielleicht interessanter gewesen.

Die neue Option der communities bietet beim Online-Modus eine große Neuerung. Man kann mit Freunden oder Foren-Kollegen Communities bilden und einfach untereinander spielen. Außerdem kann man "Only-Item-X" Communities gründen. In diesen kann man die Nutzung der Items ganz genau festlegen und z.B ein Rennen nur mit Bananenschalen spielen. Folglich bietet der Online-Modus deutlich mehr als je bisher in einem Mario-Kart.

Am Ende des Tages muss ich dann einen Punkt für die begrenzte Anzahl der Strecken und der Charakter abziehen.

Für die tolle Grafik, die guten Neuerungen und dem gelungenen Fahrgefühl gibt es dann eine runde 9 von mir.
  9 / 10
Leserwertung von Super Wario
[18-12-2011 18:35] 
Für mich ist Mario Kart 7 der bisher beste Teil der Serie, weil er das Fahrgefühl und die Spielmechanik perfektioniert. Wirklich: Ich kann mir nicht vorstellen, wie man das Spiel noch besser machen soll. Die neuen Gleiter sind eine fantastische Ergänzung, die Unterwasser-Passagen finde ich ebenfalls super und der neue Kart-Baukasten hat mehr Einfluss auf die Fahrphysik als ich das je erwartet hätte. Dazu kommen natürlich wieder großartige neue Strecken wie Warios Galeonenschiff oder die Röhrenraserie - super!

Kleine Kritikpunkte gibt es immer, zum Beispiel würde ich mir für das nächste Mario Kart einfach mal mehr als "nur" 16 neue Strecken wünschen und auch ein paar neue Spielmodi wären sicher cool, gegebenenfalls sogar eine komplette Karriere - da ist noch einiges drin. Aber viel besser als Mario Kart 7 kann ich mir ein Mario Kart rein vom spielerischen Aspekt her nicht vorstellen. Ganz große Klasse.

9.0/10
  9 / 10
Leserwertung von ness
[17-12-2011 12:48] 
Ich bin noch hin- und hergerissen. Einerseits: Wieso ist der Mario Kart Kanal nicht auf der 3DS-Oberfläche zu finden? Warum bietet eben jener keine einfache und schnelle Möglichkeit, sich sämtliche Streckenrekorde inkl. die der Freunde anzeigen zu lassen? Wo sind die genialen Missionen abgeblieben, die zwar leider schon der Wii-Teil nicht mehr so bot wie MKDS, aber dort immerhin noch ansatzweise vorhanden waren? Und mir fehlt etwas der Nervenkitzel im Online-Modus, da man nun ja nur noch als Letzter Punkte verlieren kann. Außerdem nervt die Mii-Stimme ganz gewaltig.

Aber andererseits: Super designte Strecken, coole Kartumbaufunktion, tolle Grafik, schöne neue Ideen wie der Gleiter und die Unterwasserfahrten, viele Sachen zum Freischalten, schnelle Möglichkeit bei Freunden mitzufahren, Aufbau eigener Communities

Insgesamt gebe ich dem Spiel erstmal eine 8, weil es doch einige Kleinigkeiten gibt, die man hätte leicht verbessern können. Jedoch überzeugt das Gesamtpaket weiterhin, so dass man auf jeden Fall seinen Spaß mit haben wird^^.
  8 / 10
Leserwertung von nev
[16-12-2011 23:04] 
Also als ich es gespielt habe, dachte ich mir "Mensch gutes - das beste Mario Kart". Nach ca. 11h bin ich nun komplett durch mit Gold überall - okay der Spiegelmodus fehlt aber reizt mich auch nicht mehr sonderlich. Also einige Charaktere sind wirklich überflüssig, das Kart zusammenstellen nett gedacht aber eher nervig (Garagenmodus wäre besser gewesen). Die Langzeitmotivation bleibt total auf der Strecke, keine Missionen und wenn man es durch gespielt hat ist es vorbei, dann kann man noch online fahren und das wars dann. Cheater gibt es auch wieder jede Menge. Für mich ist es ein klasse Fun Racer aber für Mario Kart 7 in der heutigen Zeit einfach zu wenig, deswegen die kritische Wertung.
  3,9 / 10
Leserwertung von Spider Karim
[16-12-2011 22:02] 
Ich konnte über den Wii-Teil nicht klagen, und gerade der Online-Modus war erste Sahne. Dennoch gefällt mir das Gameplay bei 7 noch mal etwas besser, und die neuen Feautures, wie die Gleiter runden das Gesamtpaket ab. Beim Onlinemodus sehe ich aber schwarz: Ich habe es noch kein einziges Mal geschafft online zu spielen. Hat Nintendo da einen Blocker für bestimmte Router eingebaut?!?

Ansonsten ist es absolut mein 3DS-Titel des Jahres!
  8,6 / 10
Leserwertung von Milchmonster
[16-12-2011 20:13] 
Vom Gameplay ist es für mich das beste Mario Kart überhaupt. Die Wii Version empfand ich nach dem grandiosen DS Teil als Rückschritt. Schön, dass Nintendo mit Teil 7 einen Schritt zurück nach vorne gemacht hat.

Die neuen Strecken machen Spaß, besonders die Rundfahren haben mich positiv überrascht. Mit den alten Strecken bin soweit auch zufrieden, auch wenn natürlich jeder seine Lieblingsstrecke hat, die fehlt.

Allerdings hat das Spiel auch negative Seiten. Die Kampfarenen sind ziemlich schwach, gefielen mir überhaupt nicht.

Und nun zum größten Minuspunkt: Im Einzelspieler Modus gibts keinen Versus Modus mehr, bei dem man Klasse, Strecken, etc aussucht und einfach ein paar Rennen fährt. Für mich persönlich ein Skandal. Das war der von mir am meisten genutzte Modus und der wurde einfach ohne irgendwas gestrichen. Schade, aber dadurch muss ich dem Titel doch einiges an Punkten abziehen.
  7 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade