Nintendo 3DS Games » Nintendo 3DS Spieleinfos » Paper Mario: Sticker Star Leserwertungen

Paper Mario: Sticker Star - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 3
Maximale Punktzahl: 9
Minimale Punktzahl: 9
Leserwertungsschnitt: 9
9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Lord der Finsternis
[04-10-2014 15:06] 
Ich kann mich hier den anderen Wertungen nur anschließen: Sticker Star ist ein wundervolles Spiel. Im vergleich zu Paper Mario sowie der Legende vom Äonentor gibt es wesentlich weniger RPG-Elemente, keine Partner-Charaktere für den Kampf, keine Erfahrungspunkte, weniger Leute zum bequatschen. Die Welt ist in Level unterteilt wie bei Mario Bros 3. oder Super Mario World, dabei aber nicht strikt linear.
Gekämpft wird durch den Einsatz von Stickern. Zuerst dachte ich, oh nein, das muss ja furchtbar sein - ist es aber nicht! Man hat ein beschränktes Inventar für Sticker und kann NUR mit Stickern angreifen. Aber man bekommt durchaus genug Sticker und Geld, sodass das kein wirkliches Problem darstellt. Man gewöhnt sich auch schnell an das System.
Schade ist aber, dass Kämpfe fast nichts bringen. Ohne Erfahrung sind die normalen Kämpfe überflüssig und ich habe sie meist umgangen. Lediglich ein paar Kämpfe, um die man nicht vorbei kommt, müssen wirklich bestritten werden. Manche Gegnerarten hinterlassen spezielle Sticker, aber das ist nur für das Vervollständigen wirklich interessant.
  9 / 10
Leserwertung von Onilink
[03-02-2013 2:28] 
Paper Mario hat sich auch hier wieder von seinen RPG Wurzeln entfernt. Spielerisch nähert man sich hier dem ganz klassischen Zelda. Ohne viel Story bekommt man seine Aufgabe zu Beginn vorgesetzt und auf sich alleine gestellt darf man diese erfüllen. Trotz Levelnummerierung kann man sich ab einem gewissen Zeitpunkt relativ frei durch die Welt bewegen, anderso weitermachen kommt man mal an eine Sackgasse. Das Weiterkommen, sowie Rätsel, brauchen hier oft ein um die Ecke Denken, sowie Konzentration, denn irgendwelche Hilfen oder oberschlaue Begleiter wie in den modernen Zeldaablegern gibt es garnicht. Dadurch ist das Erfolgsgefühl umso größer, findet man alleine seinen Weg. Das Kampfsystem ist deutlich weniger komplex als in den RPGs, dafür hat man eine deutlich größere Auswahl an Attacken die gefunden werden können (Sticker).

Die Präsentation ist unfassbar detailverliebt und zum ersten mal zieht man den Papierstil auch komplett durch. Die Musik ist dazu begleitend meistens sehr gut, mit jazzigem Unterton bis ans Ende. Auf einem Level mit den ersten beiden Paper Mario RPGs ist es nicht, die man wirklich zum besten des Genres zählen kann, dennoch tut das was dieser Ableger tun will auch richtig gut im Gegensatz zum eher durchwachsenen Experiment Paper Mario Wii.
  9 / 10
Leserwertung von ness
[19-12-2012 16:29] 
Ich komme gleich zum Punkt:

Für mich ist "Paper Mario: Sticker Star" großartig. Viel besser, deutlich abwechslungsreicher und spielerisch interessanter als Paper Mario 2 & Super Paper Mario zusammen, auch wenn sich die Spielsysteme schon merklich unterscheiden, da der reine Rollenspielanteil bspw. zurückgefahren wurde. Dafür gibt nun endlich keine langweiligen Abschnitte mehr, aber sehr interessante und schöne Rätsel, und der Schwierigkeitsgrad stimmt auch.

Außerdem sind die Timings in den Kämpfen wegen den zu verlierenden Stickern auch mal wirklich sehr wichtig. Die Kämpfe an sich sind ebenso teilweise anspruchsvoller wie in den Vorgänger-Spielen, empfand ich als positiv. Und das Erkunden machte mir ebenso ziemlichen Spaß. Allgemein spielt es sich angenehm frisch und wohltuend unverbraucht, da die Weltstruktur der Vorgänger aufgebrochen und das Spielgeschehen in einzelne Stages verpackt wurde.

Grafisch sieht es toll aus, musikalisch gefällt es aufgrund vieler neuer Instrumentalstücke ebenso, und der Humor ist zwar weniger vorhanden, weil auch der Textanteil geringer ist, dennoch gab es erneut so einige witzige Momente.

Wie gesagt, ich bin echt froh, dass nach den (für mich) enttäuschenden letzten beiden Teilen (PM2 und SPM, wobei sich letzteres wenigstens noch anders anfühlte,) endlich wieder ein Spiel der Reihe erschienen ist, der an den grandiosen 1. Teil heranreicht.
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade