Nintendo 3DS Games » Nintendo 3DS Spieleinfos » Nintendo eShop - Shin Megami Tensei IV Leserwertungen

Nintendo eShop - Shin Megami Tensei IV - Leserwertungen

 Leserwertungs-Überblick:
Leserwertungen vorhanden: 1
Maximale Punktzahl: 9
Minimale Punktzahl: 9
Leserwertungsschnitt: 9
9
 
 Über Leserwertungen
Registrierte Community-User können hier ihre Leserwertung abgeben. Du bist noch nicht registriert? Dann nichts wie los zur kostenlosen Community!

Zum Eingabe-Formular...

Leserwertung von Onilink
[05-12-2014 0:27] 
Trotz der erbärmlichen EU Behandlung seitens Atlus musste das Spiel einfach her und letzten Endes kann ich mich auch kaum schlecht darüber fühlen, denn schlussendlich war es ja einfach eins der besten RPGs in letzter Zeit. Das Gameplay ist fast makellos. Das richtige Maß an Erkundung, ohne wie diverse Open World Titel komplett in die absurde Einöde abzudriften, keine Zufallskämpfe und obwohl hier oder da ein Rätsel nicht verkehrt gewesen wäre, ist man dafür immer aktiv. Level steigen angenehm schnell und man muss bei seiner Teamaufstellung und Fusionen ständig am Ball bleiben, um auch mit dem Schwierigkeitsgrad klar zu kommen. Wie immer halt, Pokemon in komplex und schlicht signifikant besser. Denn wirklich lange mit denselben Viechern kommt man nicht durch, Strategie ist angesagt und das Verwerten von Dämonen durch Fusion fügt sich typisch super ein und motiviert. Dazu kommen mal wieder die herrlich abstrusen Gespräche mit den Dämonen, die man zum Rekrutieren absolvieren muss und teilweise zwar zu durchaus komischen Situationen führen, aber sich eigentlich trotzdem perfekt in die eigentliche Atmosphäre einfügen. Apropos Atmosphäre, ist diese selten stark. Art Direction ist super, das Setting für RPGs wie immer frisch und überraschend gehalten. Zusammen mit einem wirklich, absolut grandiosen Soundtrack wird eine wundervoll surreale, wie düstere Stimmung vermittelt. Die Story teased einen schön mit Mysteries, aber lässt im Hauptplot auch genug offen. Wen die Details interessieren, muss es sich selbst zusammenreimen, indem man in Gesprächen mit NPCs & co etwas konzentrierter die Augen offen hält. Dazu ist es ebenso erfrischend, mal wieder etwas aus Japan ohne große Melodramaturgie zu bekommen. Der Plot ist teilweise gnadenlos, aber bleibt selbst bei den krassen Entwicklungen trocken. So fühlt es sich in der Sicht des Protagonisten noch gewichtiger an zuzusehen, oder gar Entscheidungen zu treffen, wenn manchen heftigen Entwicklungen irgendwelche Billo-Monologe und pseudo-dramatische Musik einfach komplett fehlen. Atmosphärisch kann ich wirklich nur noch absolute Kleinigkeiten ankreiden, wie dass ich es leicht albern finde, dass Bossgegner die Augen blinken und dass durch verschiedene Zeichner die Monsterdesigns manchmal schwanken. Und das Design von einem Hauptchara gefiel mir nicht. Der einzige wirkliche Fehler des Spiels, wodurch es nicht komplett zum GOAT Status reicht, ist das mangelhafte Map System. Dass man auf der Hauptmap die Ortsnamen nicht angezeigt bekommt, ist doch leider ein seltsamer Schnitzer. In der Main Story kommt man zwar immer voran, sollte man ohne einen Monat Pause am Titel dran bleiben, da die Gebiete doch recht linear aufeinanderfolgen, aber bei Sidequests könnte das schon konfuser werden. Die habe ich aber zum Glück nie gebraucht.
  9 / 10

Regeln der Leserwertungen:
Leserwertungen sind dazu da, euer Fazit nach ausgiebigem Spielen eines Titels abzugeben. Eine Leserwertung-Wertung von 5 (gelb) entspricht einer neutralen Haltung: das Spiel ist Durchschnitt. Je stärker eure Wertung Richtung 10 (grün) wandert, desto größer war der Spaß, den ihr mit dem Titel hattet. Reicht es nicht einmal mehr zum Durchschnitt, wandert die Bewertung Richtung 1 (rot).
Jeder User ist dazu angehalten, ausgewogene Leserwertungen zu den Spielen abzugeben, welche er ausgiebig gespielt hat. Taktische Wertungen mit 1ern und 10ern o.ä. werden nicht toleriert und werden nach Ermessen durch die Mods gesperrt - was im wiederholten Fall zum Verlust des GU-Accounts führen kann.

Username:
Passwort:
Zurück zum Seitenanfang
Screenparade