Nintendo 3DS » Tests » C » Chibi Robo: Zip Lash

Chibi Robo: Zip Lash

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Chibi Robo: Zip Lash
Chibi-Robo: Zip Lash Boxart Name: Chibi Robo: Zip Lash (EUR)
Entwickler: Skip
Publisher: Nintendo
Erhältlich seit: 06. November 2015
Genre: Jump 'n' Run
Spieler: 1
Features:
amiibo-Support
Chibi Robo mag nicht unbedingt eine der bekanntesten Marken von Nintendo sein, dennoch zeigt sich Nintendo erstaunlich treu gegenüber dem fleißigen Roboter. Auf dem Nintendo 3DS hat Chibi Robo nun eine Dimension eingebüßt und stellt sein Talent als Hüpfspiel-Held unter Beweis. Doch ob Chibi Robo sich gegen die auf dem Nintendo 3DS starke Konkurrenz im Genre behaupten kann, oder ob er doch besser weiter als Adventure-Held seinen Dienst verrichtet hätte, klärt dieser Test.
 
Alieninvasion Marke Nintendo
Chibi Robo: Zip Lash beginnt mit einer kurzen Videosequenz, in der Chibi Robo im Weltraum nahe der Erde eine Fernsehübertragung von der Erde empfängt, aus der hervorgeht, dass Aliens die Erde angegriffen haben. Zunächst scheint das Chibi Robo nicht unmittelbar zu betreffen, doch als eben jene Aliens auch Chibi Robos Raumstation unsicher machen sieht sich der Haushaltsroboter zum Handeln gezwungen und begibt sich mit seinem Raumschiff zur Erde, um dem Treiben Einhalt zu gebieten.
 
http://nintendo3ds.gaming-universe.org/screens/review_chibi_robo_zip_lash-bild3.jpgChibi Robo ist ein eher kleiner Held, wie man am Vergleich mit der Gieskanne im Hintergrund vielleicht erkennen kann.

Chibi Robo hat große Taschen
Spielerisch ist Chibi Robo Zip Lash ein sammelorientiertes 2D Jump & Run, das in mehrere Welten unterteilt ist, die nacheinander gespielt werden müssen, deren sechs Level jedoch in beliebiger Reihenfolge gespielt werden können. Oder könnten, denn die Levelwahl in Zip Lash nutzt ein etwas eigenwilliges Konzept. Die Level einer Welt sind auf einem Roulette-Rad angebracht und nach Abschluss eines Levels muss man stets zunächst das Rad drehen um das nächste Level zu bestimmen. Man kann stets eines, zwei oder drei Level weiter nach vorn springen. Um die Welt erfolgreich abschließen zu können, muss man aber natürlich alle Level einer Welt schaffen. Das hat zur Folge, dass man, wenn man nicht gerade Fortunas Liebling ist, einige Level im Spiel wird mehrfach spielen müssen. Leider ist der Wiederspielwert der Level in Chibi Robo Zip Lash allerdings verhältnismäßig gering, so dass dieses Levelauswahlkonzept ziemlich nervig auffallen kann, ohne aber auf der anderen Seite irgendwelche Vorteile mit sich zu bringen.

Sammeln ohne Unterlass
In den Levels selbst muss man Chibi Robo in gewohnter 2D Jump & Run-Manier durch die Level steuern. Für Nintendo-Hüpfspiele ungewöhnlich, ist der Sprung unseres Haushaltsroboters ein wenig kurz geraten, so dass das Spiel auf knifflige Plattformsequenzen verzichten muss – und es auch tatsächlich tut. Stattdessen steht das Sammeln und Suchen im Vordergrund. In jedem Level gibt es verschiedenste Sammel-Gegenstände, von Müll – wichtig zur Energiegewinnung – über kleine Chibi Roboter, bis hin zu lizenzierten Süßigkeiten aus der realen Welt ist Chibi Robos Liste der Sammelgegenstände ziemlich lang.
 Autor:
Sebastian Küpper
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-