Nintendo 3DS » Tests » N » nintendogs + cats

nintendogs + cats

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: nintendogs + cats
nintendogs + cats: Golden Retriever & neue Freunde Boxart Name: nintendogs + cats (EUR)
Entwickler: Nintendo EAD
Publisher: Nintendo
Erhältlich seit: 25. März 2011
Genre: Simulation - Virtual Pet
Spieler: 1
Features:
StreetPass, AR-Karten
Als Nintendo vor über sechs Jahren die erste Ausgabe ihrer Hundesimulation veröffentlichte, lobte man sie für ihr neues Konzept, welches die Fähigkeiten des noch relativ neuen Nintendo DS perfekt nutzte. Noch niemand sah damals den gewaltigen Erfolg im Westen kommen, der maßgeblich zur großen Verbreitung des Nintendo DS in allen Alters- und Gesellschaftsschichten beitrug. Nun, sechs Jahre später und eine Konsolengeneration weiter, holt Nintendo zum nächsten Schlag aus. Doch wirkt das Konzept noch so frisch wie damals? Und ebenfalls wichtig: Sind genügend Neuerungen im Spiel?

Von Entscheidungen und Marketingstrategien
Schon vor sechs Jahren glich die Wahl der Hunde der heutigen Prozedur. Die erste Auswahl trifft der Kunde schon am Ladenregel mit dem Aussuchen der gewünschten nintendogs + cats-Version. Zum Start des Vorgängers erwog Nintendo damals, wie man es in “Iwata fragt: nintendogs + cats” nachlesen kann, sogar bis zu 16 verschiedene Versionen des Spiels, um den Auswahlprozess so realistisch wie möglich zu gestalten. Schlussendlich begrenzte man sich jedoch auf drei Versionen, genau wie heute. Wichtig ist dabei zu wissen, dass man in jeder Version des Spiels alle Hunderassen durch eigenen Spielfortschritt oder durch Kontakt mit anderen Spielern erhalten kann. Das funktioniert über die StreetPass-Funktion, die es euch ermöglicht bei eingeschaltetem Nintendo 3DS Daten mit anderen Hundebesitzern auszutauschen. Die jeweils neun Hunderassen pro Version sind daher die von Beginn an verfügbaren, die drei Katzenrassen sind sowieso in jeder Version die gleichen. Nach ersten Verkaufserhebungen ist die Golden Retriever-Edition in Deutschland die beliebteste, gefolgt vom Zwergpudel und dem der französischen Dogge.

nintendogs + cats: Golden Retriever & Neue Freunde
  •     Shiba Inu
  •     Golden Retriever
  •     Beagle
  •     Zwergpinscher
  •     Zwergdackel
  •     Malteser
  •     Deutsche Dogge
  •     Mops
  •     Cockerspaniel

nintendogs + cats: Zwergpudel & Neue Freunde
  •     Zwergpudel
  •     Welsh Corgi Pembroke
  •     Zwergschnauzer
  •     Deutscher Boxer
  •     Bullterrier
  •     Labrador Retriever
  •     Shih Tzu
  •     Jack Russell Terrier
  •     Zwergspitz

nintendogs + cats: Französische Bulldogge & Neue Freunde
  •     Französische Bulldogge
  •     Shetland Sheepdog
  •     Calavier King Charles Spaniel
  •     Chihuahua
  •     Dalmatiner
  •     Yorkshire Terrier
  •     Deutscher Schäferhund
  •     Siberian Husky
  •     Basset

Katzen (in allen Versionen gleich)
  •     Hauskatze
  •     Orientalisch
  •     Langhaar
 Autor:
Frank Ziegler
Testbericht
Zur Screengalerie
Screenshots:
Leserwertung:
-