Nintendo 3DS » Vorschau » S » Sonic Lost World - Hands-On

Sonic Lost World - Hands-On

-> Drucken Spiel-Infos ein-/ausblenden...
 Spiel-Infos: Sonic Lost World - Hands-On
Sonic Lost World Boxart Name: Sonic Lost World - Hands-On
Entwickler: Sega
Publisher: Nintendo
Erhältlich seit: 18. Oktober 2013
Genre: Jump 'n' Run
Spieler: 1
Features:
keine
Sonic im Doppelpack erwartet Sonic-Fans schon seit einigen Jahren regelmäßig, wenn Sega ein neues Sonic-Spiel veröffentlicht. Wie schon bei Sonic Generations und Sonic Colours wird auch der diesjährige Titel Sonic: Lost World nicht nur auf der Konsole - in diesem Fall ausschließlich der Wii U – sondern auch auf dem Nintendo 3DS erscheinen. Wir haben auf der Gamescom die Gelegenheit gehabt, die von Dimps entwickelte 3DS-Version von Sonic: Lost World anzuspielen und verraten euch im Folgenden, wie uns das Spiel in der Gamescom-Demo gefallen hat.
http://nintendo3ds.gaming-universe.de/screens/preview_sonic_lost_world_3ds-bild1.jpg
Sonic rennt erstmals auf einem Handheld durch ein 3D-Jump & Run. 
 
Sonic: Lost World ist auf dem Nintendo 3DS – anders als man als Kenner der vorangegangenen Handheld-Spiele aus dem Hause Dimps vielleicht annehmen möchte – kein reines 2D Jump & Run. Wie in der Konsolen-Version gibt es auch auf dem Handheld sowohl zweidimensionale als auch dreidimensionale Level. Doch obgleich Dimps diesmal völlig neue Grundlagenarbeit leisten musste, war unser Ersteindruck von Sonic: Lost World sehr gut. Sonic bewegt sich sehr flüssig in der dreidimensionalen Spielwelt, das Spiel ist in der Demo-Version bereits sehr hübsch und die Spielmechanik machte uns insgesamt eine Menge Freude.

Geschwindigkeitsverlust
Ähnlich wie in der Konsolen-Variante des Spiels wurde auch auf dem Nintendo 3DS die Spielgeschwindigkeit im Vergleich zu den Vorgängern merklich reduziert. Bewegt man Sonic einfach nur per Circle-Pad durch das Spiel, so bewegt er sich ungefähr so schnell wie in den Sonic Adventure-Spielen. Wem das zu langsam ist, der kann eine Schultertaste zusätzlich bemühen und merklich schneller laufen – auf Kosten der Genauigkeit der Steuerung. Allerdings sollte deutlich gesagt sein, dass auch bei gedrückter Schultertaste das Spiel nicht an die Adrenalin-Kicks früherer Titel heranragen kann. Für langjährige Sonic-Fans schade, Fans der ersten Auftritte Sonics erfreuen sich hingegen an einem Spielgefühl, das näher an den Mega Drive-Spielen liegt. Im Gegensatz zur Konsolen-Version hat Dimps immerhin die Rankings im Spiel behalten, so dass man genug Motivation hat, die Level so schnell und fehlerfrei wie möglich durchzuspielen.
 Autor:
Sebastian Küpper
Vorschau
Zur Sonic Lost World Screengalerie
Screenshots:
Prognose:
3/5
Leserhype:
-